Haarentfernung

Haarentfernung


Haare sind ein wunderbarer Schmuck, wenn sie an den richtigen Körperstellen wachsen. An Beinen, Achseln oder Oberlippe stören sie jedoch in der Regel – und das nicht nur im Sommer. Zum Glück gibt es verschiednen Formen der Haarentfernung – abhängig von Wunsch und Hautregion.

Daheim wird meist zu Rasierer oder Enthaarungscreme gegriffen. Das Enthaaren mit Enthaarungscremes ist eine schmerzlose, aber chemische Depilation: Der Teil des Haares, der sich außerhalb der Haut befindet, wird aufgelöst. Diese Art der Depilation verträgt aufgrund der aggressiven Inhaltsstoffe aber nicht jeder. Und ähnlich wie bei der Rasur wächst das Haar schnell wieder nach.

Eine weitere Alternative für daheim ist ein Epiliergerät. Ein Nachteil dieser doch recht schmerzhaften Enthaarung: Mehr oder weniger viele Haare brechen beim Epilieren ab statt komplett herausgezogen zu werden. Und dadurch wachsen die Haare unterschiedlich schnell wieder nach.

Die professionelle Haarentfernung im Kosmetikinstitut bietet verschiedene Möglichkeiten, sich von störenden Haaren zu befreien. Wem es reicht für zwei bis vier Wochen eine glatte, haarfreie Haut zu haben, wählt das klassische Waxing.

Wer diesen wiederkehrenden Aufwand nicht mehr betreiben möchte, kann auf die dauerhafte Haarentfernung setzen. Während hierfür früher die Nadelelektrode oder der Laser zum Einsatz kamen, wird heute primär die Intensed Pulsed Light (IPL)-Methode angewandt.

Waxing


Eine rasche Möglichkeit um lästige Härchen am Körper loszuwerden, ist das Waxing.
Mit einem bequemen und hygienischen Roll-on-System wird Wachs auf die betreffenden Partien aufgerollt. Ein darüber gelegter Vliesstreifen entfernt beim Abziehen das Wachs samt der lästigen Härchen. Nach dem Desinfizieren wird die Haut mit pflegenden Essenzen verwöhnt und fühlt sich streichelzart an.

Eine professionelle Haarentfernung mit Warmwachs verhilft Ihnen rasch für mehrere Wochen zu einer haarfreien, glatten Haut.

Waxing
dauerhafte Haarentfernung

dauerhafte Haarentfernung


sanft, hautschonend und ohne gesundheitliches Risiko mit dem ELOS Pitanga von Wellcomet. Bei dieser computergesteuerten Technologie speziell für die dauerhafte Haarentfernung handelt es sich nicht um einen Laser, sondern um eine Kombination aus gepulstem Licht (IPL) und radiofrequentem Strom. Dies bedeutet, dass selbst hellere Haare und dunklere Hauttypen behandelbar sind. Abgesehen von der Augenregion lassen sich unerwünschte Härchen jeder Körperpartie damit zuverlässig entfernen.

Mehr dazu

Vereinbaren Sie Ihren Termin


telefonisch unter 040/270 66 66 oder online. Wir freuen uns bereits auf Ihren Besuch!


Falls Sie einmal einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, so haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, diesen bis zu 24 Stunden vorher kostenfrei zu stornieren oder zu verschieben. Am Wochenende nimmt unser Band auch gern Ihre Nachricht entgegen.